Adventskrimi 14. Dezember – Lissabon

14.12.2018 - Adventskrimi 14. Dezember – Lissabon

Episode auf Youtube anhören

Homer ging über den „Praça do Commercio“ Richtung Wasser.Praca_do_Comercio_Joergsam_Wikipedia

Er drehte sich um und genoss den Anblick. Immer wieder faszinierte ihn diese Stadt. Vor über 500 Jahren war hier das Tor zur Welt gewesen. Er hatte schon so oft hier gestanden und sich vorgestellt, wie wohl vor langer Zeit die Schiffe anlegten, ein Gewimmel aus Menschen, ein Meer von fremdartigen Gerüchen.

Obwohl es Mitte Dezember war, schien die Sonne in Lissabon, es war einfach großartig.

 

Er hatte sich auch schon oft gefragt, wie die Menschen das Erdbeben mit den anschließenden Feuern erlebt haben mochten. Er konnte förmlich die zusammengefallenen Gebäude sehen – überall nur Steine, kleine Feuer hier und da. Entsetzte Blicke aus beschmutzten Gesichtern.

 

Ganz plötzlich zog es ihn in die „Bairro Alto“ – er ging am Elevador vorbei zum Park hoch.

Von hier hatte man einen klasse Blick runter zum Rossìo und rüber zum Castel de Sao Jorge.

Homer setzte sich auf eine der Bänke und genoss die Wintersonne der portugiesischen Hauptstadt.

 

„Marido, o que é que tu tens?“, hörte er auf einmal eine aufgeregte Stimme neben sich.

Eine Frau stand neben ihrem Mann, der vornübergebeugt, offensichtlich schwer nach Atem rang.

Homer musste nicht mal aufstehen um nachzusehen.

„Precisa de ajuda?“ bot er in perfektem Portugiesisch seine Hilfe an.

Die Frau rasselte auf Portugiesisch los und man sah ihr an, dass sie sich wunderte, dass dieser große, offensichtlich nicht aus Portugal stammende Mann ihre Sprache sprach

„Mein Mann hat gerade etwas gegessen. Und nun kriegt er keine Luft mehr. Ich habe ihm schon so oft gesagt, er soll nicht so schlingen“.

Der röchelnde Portugiese hatte ein schmerzverzerrtes Gesicht und Homer wusste sofort, was zu tun war.

In Bruchteilen von Sekunden ging es dem fast schon blau angelaufenen Portugiesen besser. Seine Frau strahlte und er war ganz verdaddert.

„Sie sind Arzt? Kann das sein? Was für ein Glück. Heute ist mein Glückstag. Obrigada. Muito obrigada!“

 

Homer blickte den beiden hinterher.

Dieser Dezember war wirklich gespickt von Unglücken und komischen Ereignissen. Unwillkürlich kam ihm „Noetic Science“ in den Kopf. Der 21.12.2012---- – Homer lächelte in sich hinein.

 

Das Quiz ist abgelaufen, aber die Antwort findest du hier - Hier klicken

 

Sieh dir auch den 2018er Weihnachtsrabatt für unsere Onlinekurse an.

Jede richtige Antwort (bei Einfachauswahl) bringt dir 3 Euro Bonus, welche wir dir am 28.12. als Summe aller deiner Boni in Form eines Gutscheines, welchen du im Shop einlösen kannst per Mail zustellen.

Für Mehrfachantworten gilt: Die Gesamtheit aller richtigen Antworten ergibt 3 Euro Bonus. Bei Unvollständigkeit oder teilweise falscher Gesamtheit der Antworten gibt es keine Boni.

Achtung! Deine Antworten gelten nur am jeweiligen Tag, das heißt, dass du keine Bonuspunkte für Antworten erhältst, die am falschen Tag eingehen. Es gilt das Datum der eingegangen Mail, welche über das Formular verschickt wurde.

Und wichtig: Jeder kann nur einmal pro Tag als eine reale Person teilnehmen. Du kannst natürlich den Link für unseren Adventskrimi an Freunde und Bekannte weitergeben und wir freuen uns, wenn sie mitspielen, aber die Gutscheine werden nur an reale Personen verschickt, welche den Gutschein nur im Rahmen einer echten Bestellung samt Namen und Adresse einlösen können. 

Wir zahlen die Gewinne nicht aus, sie sind ausschließlich als Gutscheine für Bestellungen in unserem Shop bis zum 31.12.2020 einzulösen. Die Gutscheine sind nicht übertragbar und gelten nur für die Person, für welche sie ausgestellt wurden und für eine Bestellung durch diese Person.

Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, den Gutschein nicht zuzuschicken. Es empfiehlt sich schon jetzt ein Nutzerkonto in unserem Shop anzulegen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.