Adventskrimi 15. Dezember - Homer auf dem Weg n...

15.12.2018 - Adventskrimi 15. Dezember - Homer auf dem Weg nach Südafrika

Episode auf Youtube anhören

Homer saß im Café am Flughafen in Lissabon - der Zwischenstopp in einer seiner europäischen Lieblingsstädte war kurz gewesen.

Am Abend war er in der Bairro Alto geblieben.

Eigentlich hatte er noch in die Doca de Alcantȃra gehen wollen, aber er fühlte sich zu müde für hektisches Nachtleben.

So hatte sich ins eins der typischen portugiesischen Restaurants gesetzt und Leitão mit batatas à murro gegessen, Spanferkel mit kleinen Kartoffeln. Extrem lecker! Obwohl er gar nicht viel Fleisch aß, Portugal lud einfach dazu ein.

Das Nationalgericht Bacalhau com natas hatte er am Mittag gegessen. Bei einem Rotwein hatte er dann noch an der Bar des Four Season ein interessantes Gespräch über Infektionskrankheiten mit einem Australier gehabt.

Das war etwas merkwürdig gewesen, aber Homer wunderte sich kaum noch über etwas. So viele mysteriöse Dinge wie in die letzten Tagen geschehen waren, hatte er in den letzten 10 Jahren nicht erlebt.

Am Morgen war er mit dem Taxi zum Flughafen gefahren. Sein Flieger nach Johannesburg hatte etwas Verspätung. Sein Gepäck war eingecheckt und er hatte noch Zeit.

Vor ihm stand ein Glas Wasser und ein Galão - er liebte den portugiesischen Milchkaffee. Er hatte seinen Laptop eingeschaltet und ging noch mal seinen Vortrag für Tokio durch.

Auf einmal war hektische Betriebsamkeit um ihn herum. Verwirrt schaute er sich um. Copyright_Juergen_Faelchle_Fotolia.com

Da sah er eine junge Frau mit hochrotem Gesicht, sie kratzte sich und war extrem unruhig.

Wenn er das richtig sah, hatte sie Schweißperlen auf dem Gesicht und die Atemnot wurde zunehmend stärker. Er wollte gerade aufspringen, da sah er den Notarzt von der Seite kommen.

Besonnen und routiniert sprach er auf die Frau ein, maß den Blutdruck und überprüfte den Puls.

 

Das Quiz ist abgelaufen, aber die Antwort findest du hier - Hier klicken

 

Sieh dir auch den 2018er Weihnachtsrabatt für unsere Onlinekurse an.

Jede richtige Antwort (bei Einfachauswahl) bringt dir 3 Euro Bonus, welche wir dir am 28.12. als Summe aller deiner Boni in Form eines Gutscheines, welchen du im Shop einlösen kannst per Mail zustellen.

Für Mehrfachantworten gilt: Die Gesamtheit aller richtigen Antworten ergibt 3 Euro Bonus. Bei Unvollständigkeit oder teilweise falscher Gesamtheit der Antworten gibt es keine Boni.

Achtung! Deine Antworten gelten nur am jeweiligen Tag, das heißt, dass du keine Bonuspunkte für Antworten erhältst, die am falschen Tag eingehen. Es gilt das Datum der eingegangen Mail, welche über das Formular verschickt wurde.

Und wichtig: Jeder kann nur einmal pro Tag als eine reale Person teilnehmen. Du kannst natürlich den Link für unseren Adventskrimi an Freunde und Bekannte weitergeben und wir freuen uns, wenn sie mitspielen, aber die Gutscheine werden nur an reale Personen verschickt, welche den Gutschein nur im Rahmen einer echten Bestellung samt Namen und Adresse einlösen können. 

Wir zahlen die Gewinne nicht aus, sie sind ausschließlich als Gutscheine für Bestellungen in unserem Shop bis zum 31.12.2020 einzulösen. Die Gutscheine sind nicht übertragbar und gelten nur für die Person, für welche sie ausgestellt wurden und für eine Bestellung durch diese Person.

Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, den Gutschein nicht zuzuschicken. Es empfiehlt sich schon jetzt ein Nutzerkonto in unserem Shop anzulegen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.