Drucken

e-Vidia Konzept - Live Online Lernen - Persönli...

e-Vidia Konzept - Live Online Lernen - Persönlich + Kompetent!

e-Vidia Konzept - Live Online Lernen - Persönlich + Kompetent!

WAS IST E-VIDIA?

  • e-Vidia wurde 2007 von den Heilpraktikerinnen Annette Di Fausto und Eva Schmid gegründet. 
  • e-Vidia bot als erste Schule eine interaktive Live-Onlineausbildung zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker an.
  • Seitdem hat sich das Live-Onlineangebot ständig erweitert und umfasst viele Bereiche. 
  • Ergänzt wird die HP-Ausbildung durch Offline-Seminare vor Ort

​INTERAKTIV  - PERSÖNLICH - KOMPETENT

e-Vidia bietet seinen Schülern ein hohes Maß an Flexibilität.

  • Der Teilnehmer kann via Internet von überall auf der Welt an unseren Live-Onlinekursen teilnehmen.
  • Ob über PC, Notebook, iPad oder iPhone kann er die Schulungen individuell in seinen Alltag einbauen
  • und hat auch immer Zugriff auf Aufzeichnungen seiner Seminare, seine Unterlagen und Supportangebote.

e-Vidia bietet keinen Fernunterricht, sondern einen interaktiven Live-Unterricht in einem virtuellen Klassenzimmer, in dem ALLE Teilnehmer sich jederzeit verbal beteiligen können, d.h. dass nicht ein einseitiger Vortrag des Dozenten stattfindet, sondern der Teilnehmer aktiv in das Seminar miteinbezogen wird. Somit gleicht es einem Vorort-Unterricht, der durch multimediale Elemente bereichert wird.

Um diese persönliche Interaktion und die individuelle Betreuung und Förderung des Teilnehmers zu gewährleisten, begrenzen wir die Teilnehmerzahl unserer Kurse auf maximal 20 Teilnehmer und sind nach den Seminaren und weit darüber hinaus ansprechbar.

Ein großer Vorteil unseres Online-Konzeptes ist, dass unsere Seminare aufgezeichnet werden:

  • Somit haben unsere Teilnehmer bis zu 8 Monaten danach die Möglichkeit, Unterrichtseinheiten 1:1 nachzuarbeiten
  • oder verpassten Unterricht nachzuholen – zeitlich flexibel, wann immer sie wollen.

DER SEMINARRAUM

Unsere Kurse finden in professionellen virtuellen Klassenzimmern statt, die über die verbalen interaktiven Elemente hinaus, zahlreichende Vorteile für den Lernenden haben:

  • Einstellen von Power-Point-Präsentationen (die für den Teilnehmer auch in seinem eigenen Downloadbereich bereit stehen)
  • Whiteboardfunktion – unsere „Tafel“ auf der der Dozent gemeinsam mit den Teilnehmern Themen erarbeiten kann.
  • Dabei kann der Teilnehmer eigenständig die Seite mit bearbeiten, sich z.B. aktiv an der Erstellung einer Differentialdiagnose beteiligen.
  • Die im Unterricht gestalteten Seiten können abgespeichert werden.
  • Chatfunktion mit der die Teilnehmer sich neben der direkten Wortmeldung am Unterricht beteiligen.
  • Einstellen von Bildmaterial, um einen besseren Eindruck von z.B. Anatomie oder Pathologie zu bekommen.

UNSER KURSANGEBOT

Die Heilpraktikerausbildung - Heilpraktiker-Prüfungsvorbereitung

​Wie bei all unseren Kursen legen wir großen Wert auf die individuelle Betreuung unserer Teilnehmer, den persönlichen Kontakt und die Kompetenz unserer Dozenten.

Um dem Teilnehmer eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, haben wir unsere Ausbildung in verschiedene aufeinander aufbauende Module gegliedert, so dass derjenige seine Kurse nach seinen bereits vorhanden Vorkenntnissen und seinem eigenen Lerntempo angleichen kann. 

e-Vidia macht KEINE Knebelverträge, sondern bietet die Möglichkeit jederzeit in der Ausbildung zu pausieren oder sie zum Monatsende zu beenden.

Wir möchten zufriedene Teilnehmer, die gerne bei uns lernen und sich wohlfühlen. Unsere Erfolgsquoten von bislang über 80% bestätigen uns in dieser Haltung! 

Grundkurs HPA Crashkurs HPA Intensivkurs HPA

Für Teilnehmer ohne oder mit geringen medizinischen Vorkenntnissen

Für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen

Für Teilnehmer kurz vor der amtsärztlichen Überprüfung:

Voraussetzungen: abgeschlossener Crashkurs oder fundiertes medizinisches Wissen.

Der Grundkurs richtet sich an diejenigen, die noch wenig medizinische Vorkenntnisse besitzen und sozusagen am Anfang stehen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt hier bei der Anatomie und Physiologie des Körpers. Die Grundlagen der Pathologie werden dargestellt und in den weiterführenden Kursen vertieft. Der Kurs bereitet auf die Teilnahme an unserem Crashkurs vor.

Kurszeiten: Dienstag und Mittwoch von  19-21 Uhr

Wiederholung 2 mal im Monat Samstags 9-11 Uhr.

Dauer insgesamt 5 Monate

Wie bei allen anderen HPA-Kursen sind hier die Lerngruppen, Scripts und Aufzeichnungen natürlich im Preis inbegriffen.

Kosten/ Monat:  150 €

Buchung hier

In 5 Monaten wird der prüfungsrelevante Stoff nach Themen strukturiert aufgearbeitet.

Der Schwerpunkt liegt auf den Gebieten der Physiologie und der Pathologie. Vorkenntnisse werden vorausgesetzt, ansonsten empfehlen wir vorab die Belegung unseres HPA-Grundkurses.

Kurszeiten: Montag und Mittwoch von 19 – 21 Uhr, 2 mal im Monat Wiederholung Samstags 11-13 Uhr.

Lerngruppen, Scripts und Aufzeichnungen sind im Preis inbegriffen.

Kosten/ Monat:  220 €

Buchung hier

 In diesem Kurs lernt der Teilnehmer:

  • das bereits erlernte Wissen in seine eigenen Worte zu fassen
  • es zu abstrahieren, Diagnosen zu erstellen und Fallbeispiele zu lösen
  • differentialdiagnostisch zu denken
  • Notfälle zu erkennen und adäquat zu handeln
  • Hygienerichtlinien
  • Gesetzeskunde
  • Laborwerte zu interpretieren
  • Prüfungsfragen zu lösen
  • Und nicht zuletzt sich mit seinen Prüfungsängsten auseinanderzusetzen.

Außer bestimmten Themen, wie Notfälle, Hygiene, Gesetzeskunde, Anamneseerhebung und Differentialdiagnose gehen wir in diesem Kurs nicht strukturiert nach Themen vor, sondern festigen vorhandenes Wissen, schaffen weitere Verknüpfungen und suchen als auch schließen vorhandene Wissenslücken. Im Fokus steht, dass der Teilnehmer über gezielte Fragestellung lernt, komplexe Sachverhalte in eigene Worte zu fassen und über diese auch erkennt, wie sein derzeitiger Wissensstand ist und wo noch Lernbedarf besteht. Der Ablauf des Kurses richtet sich also immer danach, wo bei den jeweiligen Teilnehmer noch Wissenslücken oder Verständnisprobleme bestehen. Durch unsere begrenzte Teilnehmerzahl ist so eine individuell angepasste Prüfungsvorbereitung möglich.

Der Kurs ist auf 4 Monate angelegt, wird aber meist von den Lernenden individuell an ihren Wissensstand, Prüfungstermin und an persönliche Verpflichtungen angepasst. So ist es ihnen beispielsweise problemlos möglich auch einmal zu pausieren, falls der Prüfungstermin noch lange hin ist, private oder berufliche Verpflichtungen anstehen oder sie sich einfach mehr Zeit mit Ausbildung lassen möchten. Genauso können Menschen, die langsamer lernen oder nicht viel Zeit zum nachlernen haben, einfach den Kurs nach ihren Bedürfnissen verlängern.

Kurszeiten: Dienstag und Donnerstag von 19 -21 Uhr, 2mal im Monat Samstags 9 -11 Uhr.

Lerngruppen, Scripts und Aufzeichnungen sind natürlich im Preis inbegriffen.

Kosten/ Monat:  220 €

Buchung hier