Back

Mikronährstoffe in der Heilpraktikerpraxis – Orthomolekulare Medizin

Im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung spielen Mikronährstoffe eine herausragende Rolle, denn sie können sowohl therapeutisch zur Wiederherstellung einer gestörten Selbstregulation, als auch präventiv oder ergänzend-komplementär eingesetzt werden.

Orthomolekulare Medizin – mehr als Vitamin C, Zink & Co – Klicke hier für das Video

Die Grundannahme der orthomolekularen Therapie ist, dass viele Krankheiten und Beschwerden durch eine unzureichende Versorgung des Körpers mit essentiellen Nährstoffen entstehen. Durch eine gezielte Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder eine Ernährungsumstellung sollen Mangelerscheinungen ausgeglichen und somit die körpereigenen Abwehrkräfte gestärkt werden. Hierbei wird der Fokus auf die individuelle Bedarfssituation des Patienten gelegt, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

Die orthomolekulare Therapie wird vor allem bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder auch Krebs eingesetzt. Aber auch bei akuten Beschwerden wie Erkältungen, Infektionen oder Verdauungsproblemen kann die orthomolekulare Therapie zum Einsatz kommen.

Ein Beispiel für die Wirkung der orthomolekularen Therapie ist die Behandlung von Depressionen.

Hierbei kann eine gezielte Einnahme von Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D und bestimmten B-Vitaminen eine positive Wirkung auf die Stimmungslage haben. Auch bei Angststörungen und Schlafproblemen kann die orthomolekulare Therapie unterstützend wirken.

Ein weiteres Beispiel für die Wirkung der orthomolekularen Therapie ist die Unterstützung des Immunsystems

Durch eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C, Zink und anderen Nährstoffen kann das Immunsystem gestärkt werden und somit das Risiko für Infektionskrankheiten reduziert werden. Auch bei chronischen Entzündungen wie beispielsweise Arthritis kann die orthomolekulare Therapie durch die Einnahme von entzündungshemmenden Nährstoffen wie Omega-3-Fettsäuren und Curcumin unterstützend wirken.

Wir bieten 2 Kurse an: Grundlagenkurs und Aufbaukurs

Egal welchen Kurs oder welches Einzelthema Sie buchen, die Aufzeichnung des Einführungstermins samt umfangreichem Skript gehört immer kostenlos dazu.

  • Platzhalter
    Orthomolekulare Medizin – Aus der Praxis für die Praxis
    55.00 500.00 

    Neustart ab Februar 2024
    Im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung spielen Mikronährstoffe eine herausragende Rolle, denn sie können sowohl therapeutisch zur Wiederherstellung einer gestörten Selbstregulation, als auch präventiv oder ergänzend-komplementär eingesetzt…

    e-Vidia ist umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) Doppelbuchstabe bb)

    Ausführung wählen
  • Orthomolekulare Medizin für den Darm
    Orthomolekulare Medizin – Das nächste Level – OM angewandt
    105.00 400.00 

    Fortsetzung der Kursreihe Orthomolekulare Medizin
    Hier die Info zur Grundausbildung  (Wir empfehlen mit diesem Kurs zu starten)

    Gesamter Kurs oder Themenbuchung – Wählen Sie aus.
    Zu jeder Buchung gehört die Aufzeichnung…

    e-Vidia ist umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) Doppelbuchstabe bb)

    Ausführung wählen